Suche
  • arntzen2

Museumsnetzwerk Antike in Bayern

Aktualisiert: 28. Jan.

Neue Sonderausstellung in München


Erstmals präsentiert sich das Museumsnetzwerk „Antike in Bayern“ mit einer Sonderausstellung der Öffentlichkeit.


Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek, A. Fendt
Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek, A. Fendt

Im Infopoint im Alten Hof in München stellen sich bis zum 2. April die sieben zum Netzwerk gehörenden bayerischen Antikenmuseen und archäologischen Parks vor, zu denen auch das Augsburger Römerlager im Zeughaus gehört. „Auf den Spuren der Römer, Kelten, Griechen und Etrusker“ lautet das übergreifende Motto der Ausstellung. Diese wird im Anschluss an die Präsentation in München bayernweit auf Reisen gehen und dann auch in Augsburg zu sehen sein.




Link:

www.antike-in-bayern.de


www.facebook.com/antikeinbayern


https://www.instagram.com/explore/tags/antikeinbayern



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen