Suche
  • eberhardtarntzen

Aichacher Stadtfest 2022: 6. und 7. August

Am ersten Samstag und Sonntag im August verwandelt sich die Aichacher Innenstadt wieder in eine Festmeile mit Musik, Gastronomie und Kinderprogramm. Etwa 50 Stände bieten Leckereien, Musik und Mitmachaktionen und man darf sich auf unterschiedlichste Liveacts freuen.


Das Stadtfest beginnt wie am Samstag üblich um 17 Uhr und endet um 1 Uhr nachts.


Auf der Bühne am Rathaus ist ab 20 Uhr die Aichacher Band Donkeyhonk Company zu erleben. Ab 22 Uhr stellt sich Doc Schott dem Aichacher Publikum vor. Im Innenhof bei Tio Pepe legt Djoulesbeat aktuelle Hits auf.

Die Samba-Trommelgruppe TAM-Koba wird um 18 Uhr vom Unteren Stadttor aus durch die Innenstadt ziehen und südamerikanische Lebensfreude verbreiten.

Den Platz vor dem unteren Tor bespielt die Umbrella Bar mit Musik überwiegend aus den 80er bis 2000er Jahren. Und erstmalig wird es am Maibaum einen seit langem gewünschten gemütlichen Weinbiergarten geben, betrieben von „Hüttenzauber“.

In der Bauerntanzgasse baut wie gewohnt das Canada aus Mauerbach seine Zweigstelle auf und bietet Livemusik mit Voice Beinand, Professor Grabowski und einem weiteren Überraschungsauftritt. Beim Boandlbräu am Oberen Tor spielen ab 18 Uhr die Paartaler Musikanten und die Band Glenkschmerzen.

Am Schlossplatz steht in diesem Jahr die Sparkassen-Bühne. Ab 19 Uhr gibt es dort Musik mit der Pop-Rock-Brass-Band Solid Age. Im und rund um den Eichenhain am Tandlmarkt wird die View Lounge aufgebaut und bietet für Jung und Alt die größten Hits seit den 1970 er Jahren mit DJ Excellence und DJ Ruz. Neben Softdrinks und Cocktails kann man in gemütlichem Ambiente orientalische Wasserpfeifen genießen.


Am Sonntag kann man von 10 bis 12 Uhr die vielseitige Band Bartls Most aus dem Raum Schrobenhausen erleben, die „tiefgründige bayerische Unterhaltungsmusik“ macht. Zum Frühschoppen reicht die Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Aichach Weißwürste und Bier.

Am Oberen Tor beim Boandlbräu-Stand klingt der Sonntag ab 10 Uhr gemütlich mit Frühschoppen und Blasmusik von den Sternhagel Schwäbischen aus.


Der Eintritt ist frei.


Informationen www.aichach.de


Im Bild Bartls Most Foto Claudia Böhnel





17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen