top of page
Suche
  • eberhardtarntzen

Gartenpflege-Ausbildung für Freizeitgärtner vom Landratsamt Aichach-Friedberg

Einen äußerst wichtigen Beitrag zum Erhalt und der Steigerung der Artenvielfalt können Besitzerinnen und Besitzer zahlreicher privater Gärten im Wittelsbacher Land leisten. Damit die Freizeitgärtner dabei mit dem aktuellsten Fachwissen gut gerüstet sind, bietet die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege im Landkreis auch heuer in Kooperation mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Aichach-Friedberg einige sehr interessante Fachvorträge im Rahmen der Gartenpflegerausbildung auf Kreisebene an.

 

20.01.2024, 10.00 Uhr – 15.00 Uhr (mit Mittagspause)

·         Pflanzenverwendung Stauden

·         Grundlagen des Gemüseanbaus

 

02.03.2024, 10.00 Uhr – 15.00 Uhr (mit Mittagspause)               

·         Grundlagen der Gartengestaltung – Teil 2 der Entwurfsplan

·         Pflanzenverwendung Gehölze

 

Veranstaltungsort: Inghauser Alm, Rochusweg 25, 86568 Hollenbach

 

Gebühren:

kostenlos für Mitglieder in einem Gartenbauverein

20 Euro pro Ausbildungsjahr für Nichtmitglieder

 

Mitmachen kann jeder, der sich für Themen wie Botanik, Pflanzenkunde und -verwendung, Bodenkunde, Pflanzenernährung, Pflanzenschutz, Obstanbau, Gemüseanbau, ökologische Zusammenhänge, Grundzüge der Dorfentwicklung, Pflanzung und Pflegemaßnahmen sowie Gartengestaltung interessiert.


Im Bild Axkursion in den Botanischen Garten Augsburg

Foto landratsamt Aichach-Friedberg


 

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page